Siloah St. Trudpert Klinikum Pforzheim, Frauenklinik, Header
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
Frauenklinik

Akupunktur in der Schwangerschaft und zur Geburt

Das Anwendungsgebiet der  Akkupunktur  in der Geburtsvorbereitung und Geburtserleichterung hat sich fest etabliert. In der klinischen Forschung bestätigte sich die Wirksamkeit der Akupunktur in der Geburtsvorbereitung in zahlreichen Studien.

Vorteile

  • 2 Stunden kürzere Geburtsdauer durch eine geburtsvorbereitende Akupunktur
  • Tiefe entspannende Wirkung auf Körper und Seele
  • Verbesserte Reifung des Gebärmutterhalses

 

Anwendung

  • Akupunktur zur Geburtsvorbereitung wird ab der 36. Schwangerschaftswoche mit insgesamt 3 bis 4 Sitzungen
  • Anwendung der Akupunkturpunkte an den Beinen und eventuell auch an den Armen
  • Während dieser Zeit liegen die Schwangeren in einem ruhigen Raum für ca. 30 Minuten und entspannen sich dabei

 

Wirkungsweise

  • Traditionellen chinesischen Medizin sieht in Yin und Yang zwei gegensätzliche Prinzipien.
  • Diese Kräfte müssen ins Gleichgewicht gebracht werden,  
  • damit Qi (Lebensenergie) auf Meridianen (Leitbahnen) fließen kann.
  • Während einer Geburt ist das Gleichgewicht gestört denn:
    • die Gebärmutter entfaltet starke Yang-Kräften, die eine intensive, austreibende Aktivität während der Vorwehen und Wehen aufweist, 
    • der Geburtskanal entfaltet haltende Yin-Kräfte, da der Geburtskanal noch nicht ausreichend geöffnet ist.
    • Folglich kommt es zu Blockaden des Qi.
  • Durch das Stechen von bestimmten Punkten auf Meridianen können solche Blockaden überwunden werden, der Geburtskanal wird nachgiebiger.
     

Um eine gute Wirksamkeit der Akupunktur zu erreichen, müssen Ärztinnen und Ärzte gut ausgebildet sein. Die bei uns behandelnden Ärztinnen und Ärzte haben alle eine sich über mehrere Jahre erstreckende Ausbildung an einer anerkannten Gesellschaft für Akupunktur erhalten, und dort eine entsprechende Prüfung abgelegt.

Termine
Montag oder Donnerstag, 10:00 Uhr

Kursleitung
Herr Dr. Fischer, Oberarzt

Gebühr
Acht Euro pro Sitzung, ca. 1,5 bis 2 Stunden.
(bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit)

Anmeldung
Telefon: 07231 498-2701 bzw. -2702