Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Klinik für Gefäßchirurgie, Nahaufnahme Stent
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
Klinik für Gefäßchirurgie

Klinik im Überblick

In den vergangenen Jahren hat sich unser Aufgabengebiet der Gefäßchirurgie kontinuierlich erweitert. Die sogenannten minimal-invasiven Techniken, insbesondere die Kathetertechniken in der Behandlung komplexer Erkrankungen, stellen einen Schwerpunkt der Klinik dar. Zusammen mit den Kliniken für Innere Medizin 1 und 2 sowie der Interventionellen Radiologie bilden wir das Gefäßzentrum im Siloah St. Trudpert Klinikum.

Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Gefäßchirurgie, Nahaufnahme Gefäß

Was uns auszeichnet

  • Breit gefächerte Therapieangebote durch Zentrumsbildung
  • Modernster Standard in Diagnose und Therapie
  • Tägliche Besprechungen und Zentrumskonferenzen
  • Doppeluntersuchungen werden vermieden
  • Hohe diagnostische und therapeutische Qualität durch 64-Zeiler-CT und 1,5 Tesla MRT
  • Schnelle, kompetente Versorgung unter einem Dach  

Maßgeschneiderte Therapien

Die Behandlung von Erkrankungen des Gefäßsystems ist komplex. In der Regel führt die Kombination verschiedener Methoden zum Behandlungserfolg. Von zentraler Bedeutung ist der Mix aller therapeutischen Möglichkeiten. Dabei wägen wir konservative, interventionelle und chirurgische Verfahren genau ab.

Routine und Erfahrung

Das Team der Gefäßchirurgie bietet das gesamte Spektrum vaskulärer und endovaskulärer Chirurgie an. Unser Operationsteam führt jährlich ca. 1200 gefäßchirurgische Operationen durch. Auf unsere langjährige Routine und Erfahrung können Patienten vertrauen.

 

Gemeinsam im Sinn des Patienten

Wir arbeiten eng mit anderen Fachbereichen wie zum Beispiel der Neurologischen Klinik, der „Stroke Unit“ und niedergelassenen Ärzten zusammen, um ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen.